Was heute geschah

Hubermans Stradivari wird gestohlen: Zum zweiten Mal

28.02.1936: Der polnische Geiger Bronislaw Huberman stand gerade auf der Bühne der Carnegie Hall als ihm seine Stradivari aus der dortigen Künstlergarderobe gestohlen wurde. Anders als beim ersten Mal blieb sie allerdings verschollen - bis sie fast fünfzig Jahre später doch wieder auftauchte.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
2 Min. | 28.2.2019

VON: Andrea Lauber

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk