Was heute geschah

Franz Liszt hat einen Kutschenunfall

31.05.1841: Franz Liszt verstaucht sich das Handgelenk bei einem nächtlichen Kutschenunfall. Trotzdem tritt der Pianist nur wenige Tage später wieder auf - allerdings einhändig.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
2 Min. | 31.5.2019

VON: Susanna Felix

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk