Was heute geschah

"Ein Leben für den Zaren" wird uraufgeführt

"Russische Musik" - das gab es zu Beginn des 19. Jahrhunderts eigentlich noch nicht, auch nicht in Russland. Michail Glinka betrat mit seiner Oper "Ein Leben für den Zaren" absolutes Neuland. Sie erlebte eine umjubelte Premiere und wurde über Nacht zum klingenden Kulturgut.

"Ein Leben für den Zaren" wird uraufgeführt | Bild: Wikimedia Commons Public Domain
2 Min. | 9.12.2019

VON: Täuschel, Annika

Was heute geschah | Bild: BR

Neueste Episoden