Was heute geschah

Dvoraks Violinkonzert wird uraufgeführt

14.10.1883: Der tschechische Geiger František Ondricek hebt das Violinkonzert von Antonin Dvorák aus der Taufe. Ein Riesenerfolg. Und dennoch blieb da ein Nachgeschmack. Hätte nicht eigentlich der Widmungsträger, der "große Meister Joseph Joachim", höchst persönlich Dvoráks Violinkonzert bei der Uraufführung spielen sollen?

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
3 Min. | 14.10.2016

VON: Anette Unger

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk