Was heute geschah

Die USO werden gegründet - Unterhaltung für US-Soldaten

04.02.1941: Auf Initiative von US-Präsident Roosevelt werden die "United Service Organizations"gegründet. In alle Welt wurden Schauspielerinnen und Schauspieler, Komiker, Musikerinnen und Musiker geschickt, um die Kampfmoral der amerikanischen Streitkräfte aufrechtzuerhalten.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
3 Min. | 4.2.2019

VON: Jochen Eichner

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk