Was heute geschah

Die Harfenistin Anne-Marie Krumpholtz stirbt

Als Tochter eines Instrumentenbauers hatte Anne-Marie Krumpholtz zur richtigen Zeit das Harfe-Spielen erlernt. Mit Marie Antoinette, die das Instrument hervorragend beherrschte, war in Frankreich ab 1770 ein wahres Harfen-Fieber ausgebrochen. Anne-Marie Krumpholtz - mittendrin - galt als Beste unter den Harfenisten ihrer Zeit.

Die Harfenistin Anne-Marie Krumpholtz stirbt | Bild: picture-alliance/dpa
6 Min. | 15.11.2019

VON: Heuerding, Elgin

Was heute geschah | Bild: BR