Was heute geschah

Der Geiger Jascha Heifetz stirbt: Makelloses Spiel

10.12.1987: Bei seinem Debüt in der Carnegie Hall ließ der gerade erst einmal 16-Jährige das bis dahin unerreichte Ideal eines perfekten Geigers Wirklichkeit werden. Sein unverwechselbarer intensiver Geigenton faszinierte zeitlebens.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
2 Min. | 10.12.2018

VON: Andreas Grabner

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk