Was heute geschah

Der Geiger Ignaz Schuppanzigh stirbt: Gründer des ersten professionellen Streichquartetts

02.03.1830: Er war lebenslang mit Beethoven befreundet und hat sich für seine Musik eingesetzt: Ignaz Schuppanzigh. 1804 gründete der österreichische Geiger und Dirigent schließlich das erste professionelle Streichquartett. Nun stirbt der Pionier in Wien.

Was heute geschah
2 Min. | 2.3.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Ulrich Möller-Arnsberg

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden

  • 2 Min.