Was heute geschah

Das Opernhaus von Schloss Esterháza brennt ab

18.11.1779: Dem Opernhaus von Schloss Esterhaza ereilt ein Schicksal, das bis ins 20. Jahrhundert hinein immer wieder Theatern widerfahren wird: Es brennt bis auf die Grundmauern ab. Dabei vernichten die Flammen auch unersetzbare Partituren Joseph Haydns.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
2 Min. | 18.11.2016

VON: Markus Vanhoefer

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk