Was heute geschah

Cosima Wagner inszeniert "Tristan": Bayreuther Festspiele in neuer Hand

25.07.1886: Seit dem überraschenden Tod Richard Wagners lenkt seine Frau die Geschicke der Bayreuther Festspiele. Vom Komponisten selbst dort nie aufgeführt, steht nun erstmals seine Oper "Tristan und Isolde" auf dem Spielplan - in einer Inszenierung von Cosima Wagner.

Was heute geschah
3 Min. | 25.7.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

VON: Bernhard Neuhoff

  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion