Was heute geschah

Charles Dumont trifft Edith Piaf

05.10.1960: In Paris präsentiert der Komponist und Chansonier Charles Dumont der Sängerin Edith Piaf das Lied "Non, je ne regrette rien". Der Text und die Melodie gefallen ihr und schließlich gelingt der 45-jährigen Todkranken mit diesem Chanson das Comeback.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
2 Min. | 5.10.2016

VON: Ulrich Möller-Arnsberg

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk