Was heute geschah

Carlos Kleibers Debüt als Kapellmeister: Als Karl Keller in Potsdam

12.02.1955: Carlos Kleiber will unbedingt Dirigent werden und setzt sich gegen seinen Vater durch. Allerdings gibt er sein Debüt als Kapellmeister als Karl Keller. Warum? Der Vater war schuld.

Was heute geschah
2 Min. | 12.2.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden