Was heute geschah

Berlioz beendet seine Memoiren

13.10.1854: Hector Berlioz beendet in Paris die Erstfassung seiner berühmtem Memoiren. Erst nach seinem Tod wird die Autobiographie veröffentlicht und wird schließlich zu einem der wichtigsten Selbstzeugnissen eines Komponisten des 19. Jahrhunderts.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
2 Min. | 13.10.2016

VON: Markus Vanhoefer

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk