Was heute geschah

Beethovens "Ode an die Freude" wird Europahymne

Ludwig van Beethovens "Ode an die Freude" aus seiner Neunten Symphonie wurde schon immer gerne für politische Zwecke genutzt - und zwar von Diktaturen und Demokratien gleichermaßen. Am 9. Juli erklärte der Eurparat die Melodie "Freude schöner Götterfunken zur offiziellen Europahymne - bis heute ohne Text, als ein parlamentarisches "Lied ohne Worte".

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
3 Min. | 9.7.2019

VON: Bernhard Neuhoff

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk