Was heute geschah

Baróks "Der wunderbare Mandarin" wird uraufgeführt: Theaterskandal um eine höllische Musik

27.11.1926: Im Opernhaus am Habsburgerring in Köln herrscht Aufruhr - und das schon, bevor die letzten Takte von Béla Bartóks Tanzpantomime "Der Wunderbare Mandarin" verklungen sind. Aus dem Theaterskandal erwächst eine Diffamierungskampagne übelster Art, mit weitreichenden Folgen.

Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk
3 Min. | 27.11.2018

VON: Anette Unger

Podcast Cover Was heute geschah | © 2017 Bayerischer Rundfunk