Was heute geschah

André Ernest Modeste Grétry stirbt

24. September 1813 in Montmorency (Val-d'Oise) bei Paris: Der Komponist André-Ernest-Modeste Grétry stirbt im Alter von 72 Jahren. Der belgisch-französische Tonsetzer gehört zu den erfolgreichsten Opernkomponisten seiner Zeit - vor allem im Genre der Komischen Oper.

André Ernest Modeste Grétry stirbt | Bild: picture alliance/Heritage-Images
2 Min. | 24.9.2019

VON: Unger, Anette

Was heute geschah | Bild: BR