Was heute geschah

400. "Fledermaus"-Aufführung in Berlin: Fulminanter Siegeszug

17.09.1885: Der Wiener Walzerkönig hat seine Arbeit am "Zigeunerbaron" unterbrochen und ist extra für den besonderen Anlass angereist. Johann Strauß dirigiert höchstpersönlich seine "Fledermaus" in einer umjubelten Berliner Festveranstaltung. Dass Johann Strauß' "Fledermaus" heute die Operette aller Operetten ist, hat sie auch ein wenig Berlin zu verdanken.

Was heute geschah
2 Min. | 17.9.2018