UNKRAUT - Ihr Umweltmagazin

Fahrverbote: Streit um Schadstoff-Mess-Höhe | UNKRAUT | 05.11.2018

Maximal 40 Mikrogramm darf ein Kubikmeter Luft im Jahresmittel an Diesel-Schadstoffen enthalten. Die Messmethoden und damit die Ergebnisse variieren aber deutlich. Je höher die Messhöhe desto geringer die Konzentration im Schnitt. Die EU lässt da sehr viel Spielraum.

UNKRAUT - Ihr Umweltmagazin | © 2017 Bayerischer Rundfunk
3 Min. | 5.11.2018

VON: Johannes Türmer, Martina Schuster