True Crime - Die Sprache des Verbrechens

Folge 2: Der Fall Amelie

Eines Tages findet Amelies Mutter vor der Haustür einen Brief, in dem steht, dass Amelie entführt wurde und 10.000 Euro Lösegeld gefordert wird. Aber Amelie ist zu diesem Zeitpunkt zu Hause bei den Eltern und wohl auf. Ist das Erpresserschreiben also ein schlechter Scherz oder ein verpatztes Verbrechen? Wer steckt hinter dem Schreiben? Ex-Geheimagent Leo Martin und Sprachprofiler Patrick Rottler kommen dem Schreiber in diesem echten Kriminalfall über seine Sprache auf die Spur...

Folge 2: Der Fall Amelie | Bild: BR
20 Min. | 23.7.2020

VON: Sebastian Winkler

Neueste Episoden