Tipps zu Gesundheit, Freizeit und Ernährung

Markus Erlwein (LBV) zur Ausbreitung der Kiefernwanze in Deutschland

Sie ist fast zwei Zentimeter groß, die braune Kiefernwanze. 2006 wurde das erste Exemplar in Deutschland entdeckt. Eigentlich kommt die ungefährliche Wanzenart aus Mexiko. Mit dem Klimwandel gefällt es ihr aber auch bei uns, wie Markus Erlwein vom LBV erklärt.

Markus Erlwein (LBV) zur Ausbreitung der Kiefernwanze in Deutschland | @null
6 Min. | 25.9.2019

VON: Mentner, Petra