Tipps zu Gesundheit, Freizeit und Ernährung

Mädesüß - die Wiesenkönigin der Kräuter

Mädesüß ist eine vielseitige Heilpflanze. Früher wurde das Kraut häufig zum Süßen von Wein und Met verwendet. Im Volksmund heißt es auch Wiesenkönigin. Es hat aber auch Medizingeschichte geschrieben: Ohne Mädesüß gäbe es kein Aspirin. Wozu sich die Pflanze in der Küche und als Heilmittel einsetzen lässt, verrät Bayern plus-Kräuterexpertin Marion Reinhardt im Interview.

6 Min. | 30.5.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion
  • Merken
  • Herunterladen

Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden