Tipps zu Gesundheit, Freizeit und Ernährung

Das Messi-Syndrom

Die Wohnung ist voll, aber sie sammeln immer noch mehr, Papier, Kleider und andere Gegenstände. Wer so, zwanghaft, Dinge anhäuft ist ein Messi. Wieso Menschen das machen und wie ihnen geholfen werden kann, dazu Lutz Marx vom Sozialpsyschatrischen Dienst der Stadt Nürnberg.

Das Messi-Syndrom | Bild: BR
7 Min. | 19.10.2017

VON: Petra Mentner

Neueste Episoden