Tatort Geschichte - True Crime meets History

Der Tod des Gaston Calmette - Ministergattin erschießt Chefredakteur

Am 16. März 1914 wird das krisengebeutelte Frankreich von einem spektakulären Verbrechen erschüttert: Gaston Calmette, Chefredakteur der Tageszeitung "Le Figaro", wird in seinem Büro von Henriette Caillaux, der Frau des amtierenden Finanzministers, erschossen. Nach der Tat spaltet das Gerichtsurteil die gesamte Republik.

Der Tod des Gaston Calmette - Ministergattin erschießt Chefredakteur | Bild: picture alliance/dpa
33 Min. | 20.5.2021

VON: Niklas Fischer & Hannes Liebrandt

SHOWNOTES

Neueste Episoden