Tagesticket - Der Früh-Podcast

Wirtschaftskrimi Wirecard - wie ein Dax-Unternehmen fast 2 Milliarden Euro erfindet

Im kleinen Aschheim bei München spielt sich gerade ein astreiner Wirtschaftskrimi ab. In den Hauptrollen, der Zahlungsdienstleister Wirecard und sein Firmenchef Markus Braun. Zwei Milliarden Euro für Geschäfte in Asien hat es wohl nie gegeben. Warum sie aber trotzdem in den Büchern aufgeführt waren, das klärt jetzt die zuständige Staatsanwaltschaft. Wir versuchen etwas Licht ins Dunkel zu bringen und sprechen über die Schäden, die Wirecard verursacht hat. Und: Der Sommer ist da! Wir gucken, wie lange auch das gute Wetter bei uns bleibt.

Wirtschaftskrimi Wirecard - wie ein Dax-Unternehmen fast 2 Milliarden Euro erfindet | Bild: BR
14 Min. | 24.6.2020

VON: Matthias Hacker

Neueste Episoden