Tagesticket - Der Früh-Podcast

Wie Whistleblower in Deutschland besser geschützt werden sollen

Wirecard, VW-Diesel-Skandal, die massive NSA Überwachung. Bei allen Skandalen haben Whistleblower dazu beigetragen, dass die Informationen an die Öffentlichkeit kommen. Oft riskieren diese bei der Aufdeckung von Betrugsfällen nicht nur ihren Job sondern können auch juristisch belangt werden. Heute wird eine neue EU-Richtlinie diskutiert, die Whistleblowern einen besseren Schutz gewährleisten soll. Warum Deutschland da im EU-weiten Vergleich so schlecht dasteht und was genau die neue EU Richtlinie ändern kann, erklärt Thomas Kastning von Whistleblower Netzwerk e.V.. Und: So schlecht wie jetzt ging es dem deutschen Wald noch nie. Wie kann es wieder aufwärts gehen?

Wie Whistleblower in Deutschland besser geschützt werden sollen | Bild: BR
23 Min. | 8.4.2021

VON: Matthias Hacker

Neueste Episoden