Tagesticket - Der Früh-Podcast

Warum gibt es keinen Nachrichtensprecher im Rollstuhl?

Constantin Grosch sitzt im Rollstuhl - am Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung erzählt er uns, warum Rollstühle eigentlich etwas Großartiges sind und warum die Gedanken anderer Menschen die wirklich Barrieren in seinem Leben darstellen. Außerdem: 70 Jahre Nato - und jetzt? So richtig in Feierstimmung ist keiner: Ist das Militärbündnis am Ende?

Warum gibt es keinen Nachrichtensprecher im Rollstuhl? | Bild: BR
17 Min. | 3.12.2019