Tagesticket - Der Früh-Podcast

Warum AKKs spontaner Syrien-Vorstoß ein guter Schachzug war

Heute gilt's: In Brüssel trifft Annegret Kramp-Karrenbauer beim Treffen der NATO Verteidigungsminister auf ihre Kollegen. Und das erstmals seit ihrem umstrittenen Vorschlag, eine international kontrollierte Sicherheitszone im Norden Syriens einzurichten. Eine Einschätzung von Christian Mölling von der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik.

Warum AKKs spontaner Syrien-Vorstoß ein guter Schachzug war | Bild: BR
15 Min. | 24.10.2019

VON: Julia Zöller