Tagesticket - Der Früh-Podcast

Vom Museum zur Moschee: Erstes Freitagsgebet in der Hagia Sophia

Nach mehr als 80 Jahren findet heute zum ersten Mal wieder ein Freitagsgebet in der Hagia Sophia in Istanbul statt. Nach einer Gerichtsentscheidung vor zwei Wochen hat der türkische Präsident Erdogan verfügt, dass aus dem Museum wieder eine Moschee wird. Sie soll aber weiter für Touristen offen stehen. ARD-Korrespondentin Karin Senz erzählt, wie die Menschen in Istanbul das finden. Und: Das Nicht-Festival dieses Corona-Sommers - was hinter dem "Niemand kommt”-Festival steckt.

Vom Museum zur Moschee: Erstes Freitagsgebet in der Hagia Sophia | Bild: BR
17 Min. | 24.7.2020

VON: Linda Becker

SHOWNOTES

Neueste Episoden