Tagesticket - Der Früh-Podcast

Tennisprofi Kevin Krawietz: "Ich habe die Quarantäne unterschätzt”.

In wenigen Tagen geht sie los, die australische Tennissaison mit den Australian Open. Die weltbesten Tennisspielerinnen und Spieler sind schon im Land. Dieses Mal ist aber alles anders: Viele Spieler*innen können jetzt kurz vor dem Turnier nicht mehr trainieren. Sie sind seit Wochen in Quarantäne, da in den Fliegern, mit denen sie kamen, Corona-Fälle aufgetreten sind. Angelique Kerber darf zum Beispiel gar nicht vor die Hoteltür. Nicht ganz so hart ist es für den Tennisprofi Kevin Krawietz, der darf immerhin mal raus aus seinem Zimmer. Er erzählt uns wie er unter Corona-Bedingungen trainiert und wie fair so ein Match jetzt noch sein kann.

Tennisprofi Kevin Krawietz: "Ich habe die Quarantäne unterschätzt”. | Bild: BR
15 Min. | 27.1.2021

VON: Julia Zöller

Neueste Episoden