Tagesticket - Der Früh-Podcast

Right to party - Jugendliche brauchen Räume und Konzepte zum friedlichen Feiern

In der Pandemie mussten junge Menschen an vielen Stellen zurücktreten. Beim Impfen, in der Ausbildung und ja, auch beim Feiern. In vielen Städten gab es zuletzt Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen und der Polizei. Der Großteil der Jugendlichen möchte friedlich feiern. Allerdings fehlen hier die Angebote seitens der Politik. Jetzt fordert schon die Gewerkschaft der Polizei politische Konzepte für öffentliche Partys und friedliches Feiern. Darüber sprechen wir mit Jonas Riegel vom Stadtjugendring Augsburg. Außerdem: "We call it a Klassiker” - die besondere Fußball-Konstellation Deutschland gegen England.

Right to party - Jugendliche brauchen Räume und Konzepte zum friedlichen Feiern | Bild: BR
14 Min. | 29.6.2021

VON: Matthias Hacker

SHOWNOTES

Neueste Episoden