Tagesticket - Der Früh-Podcast

Rechte Gruppen - wie Facebook beim Hass im Netz versagt

Mordaufrufe, Nazi-Symbole und Holocaustleugnung - eine Analyse von mehr als zwei Millionen Posts und Kommentaren aus rechten Facebook-Gruppen zeigt, wie Facebook beim Hass im Netz versagt. Die Recherche von BR, NDR und WDR gibt den bisher tiefsten Einblick in eine rechtsextreme deutsche Schattenwelt. Der BR-Reporter Hakan Tanriverdi und seine Kolleg*innen fanden in den Gruppen mit wenig Aufwand weit mehr als tausend mutmaßlich rechtswidrige Inhalte, die Facebook jahrelang nicht löschte. Über die Recherchen spricht er mit uns.

Rechte Gruppen - wie Facebook beim Hass im Netz versagt | Bild: BR
17 Min. | 23.6.2020

VON: Matthias Hacker

SHOWNOTES

Neueste Episoden