Tagesticket - Der Früh-Podcast

Ranga Yogeshwar: "Wir verdrängen, dass viele Menschen sterben werden.”

Heute berät die Kanzlerin über weitere Lockerungen in der Corona-Krise. Denn viele fordern: ein normales Leben muss bald wieder möglich sein. Der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar sieht die Lockerungen kritisch. In jeder Pandemie gäbe es den Moment, wo die Menschen die Gefahr einfach verdrängen. Aber die Krise ist noch lange nicht vorbei.

Ranga Yogeshwar: "Wir verdrängen, dass viele Menschen sterben werden.” | Bild: BR
17 Min. | 30.4.2020

Neueste Episoden