Tagesticket - Der Früh-Podcast

Radikale Querdenker: Im Fokus des Verfassungsschutzes

Am Wochenende waren Tausende Querdenker und Querdenkerinnen in Stuttgart auf den Straßen um gegen die Corona-Auflagen zu demonstrieren. Viele ohne Maske, ohne Abstand, dafür sehr aggressiv. Auch in München wurde - mit mäßigem Erfolg - zu mehreren Kundgebungen aufgerufen. Einer, der dazu aufrief, ist Polizeihauptkommissar im Ruhestand Karl Hilz. Warum der mittlerweile vom Verfassungsschutz beobachtet wird und inwieweit sich die Querdenken-Szene gerade radikalisiert, erklärt BR-Reporter Sammy Khamis, der dazu recherchiert hat. Und: Wird es EM-Spiele in Deutschland geben? Heute kommen wir der Antwort einen Schritt näher.

Radikale Querdenker: Im Fokus des Verfassungsschutzes | Bild: BR
16 Min. | 7.4.2021

VON: Matthias Hacker

Neueste Episoden