Tagesticket - Der Früh-Podcast

Polen vor der Stichwahl - wie die Politik Freunde, Familien und das ganze Land spaltet

Für viele Polen ist die Stichwahl zwischen dem amtierenden Präsidenten Duda und seinem Herausforderer Trzaskowski die vielleicht wichtigste politische Entscheidung seit Gründung der Republik 1989. Die Stimmung kurz vor der Abstimmung am Sonntag ist angespannt und der Wahlkampf schmutzig. Leidtragende ist vor allem die LGBT+ Community. Warum dieser Wahlkampf so sehr polarisiert, dass manche Familien nicht mehr gemeinsam an einem Tisch sitzen können, verrät uns Joanna Maria Stolarek. Sie leitet das Büro der Heinrich Böll Stiftung in Warschau. Außerdem: Unileben, Studium und Prüfungen während Corona.

Polen vor der Stichwahl - wie die Politik Freunde, Familien und das ganze Land spaltet | Bild: BR
14 Min. | 10.7.2020

VON: Matthias Hacker

Neueste Episoden