Tagesticket - Der Früh-Podcast

Helfen beim Hochwasser: "Es gibt eine Schwarmintelligenz”

Im Kreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz sind bei der Flutkatastrophe in der letzten Woche über 120 Menschen gestorben. Wir sprechen mit Christian Geisler - seine Mutter wurde von der Flut überrascht und musste evakuiert werden. Ihr geht es gesundheitlich gut, aber sie hat fast alles verloren: ihre Wohnung und viele Habseligkeiten. Christian sagt aber auch: die Menschen im Ort halten zusammen. Und wir sprechen mit Roland Waniek, Geschäftsführer am Institut für Unterirdische Infrastruktur. In Gelsenkirchen baut er mit seinem Team einen Starkregen-Simulator, um Straßenbeläge und Kanalisation zu testen.

Helfen beim Hochwasser: "Es gibt eine Schwarmintelligenz” | Bild: BR
17 Min. | 22.7.2021

VON: Julia Zöller, Linda Becker

Neueste Episoden