Tagesticket - Der Früh-Podcast

Green Shooting: Wie Filmproduktionen klimafreundlicher werden können

Unmengen Styropor für die Kulisse, zu viel Beleuchtung mit hohem Stromverbrauch und viele Reisen - die meisten Film- und Fernsehproduktionen sind noch echte Klimasünder. Doch vieles davon geht auch klimafreundlicher, wie das Projekt "100 grüne Produktionen” vom Arbeitskreis Green Shooting zeigen will. Und: 20 Jahre Rat für Nachhaltigkeit - Wie sich unser Blick auf Nachhaltigkeit verändert hat und was wir aus früherer Klimapolitik lernen können.

Green Shooting: Wie Filmproduktionen klimafreundlicher werden können | Bild: BR
21 Min. | 8.6.2021

VON: Constanze Kainz

SHOWNOTES

Neueste Episoden