Tagesticket - Der Früh-Podcast

Flüchtlingslager Moria: "Es darf nirgendwo so sein”

Die Medien weltweit berichten in diesen Tagen fast nur über ein Thema: Corona. Dabei geht fast unter, dass zehntausenden Geflüchteten in überfüllten Lagern in Griechenland eine Katastrophe droht. Sie sind geschwächt von der Flucht, medizinische Versorgung gibt es kaum. Sollte dort jetzt auch noch Corona ausbrechen, eine Massenansteckung ließe sich wohl kaum verhindern. Alice Kleinschmidt von Borderline Lesbos berichtet uns von vor Ort in Griechenland.

Flüchtlingslager Moria: "Es darf nirgendwo so sein”  | Bild: BR
13 Min. | 26.3.2020

Neueste Episoden