Tagesticket - Der Früh-Podcast

Die rechte "Gruppe S.": Wer ist der 13. Mann?

Sie wollten die Staats- und Gesellschaftsordnung in Deutschland erschüttern und zerstören. So bewertet die Bundesanwaltschaft die Pläne der mutmaßlichen Terrorzelle, deren Mitglieder die Polizei letzte Woche festgenommen hat. Einen steckten die Beamten nicht in Untersuchungshaft. Warum? Wir sprechen mit ARD-Experte Holger Schmidt über den aktuellen Fall und die Chancen und Risiken von Informanten und V-Leuten.

Die rechte "Gruppe S.": Wer ist der 13. Mann? | Bild: BR
15 Min. | 19.2.2020

VON: Julia Zöller

Neueste Episoden