Tagesticket - Der Früh-Podcast

Datenspende - wie Fitnesstracker im Kampf gegen das Coronavirus helfen sollen

Wearables wie Smartwatches und Fitnesstracker sind die neuesten Mittel im Kampf gegen Corona. Das Robert-Koch-Institut will nun die Daten dieser Geräte sammeln und so überwachen, wie verbreitet das Virus bereits in Deutschland ist. Das ist zwar nicht die erwartete Corona-App zur Kontaktüberwachung, Experten sind trotzdem entsetzt. Und: Für Menschen jüdischen Glaubens beginnt heute Abend das Pessach-Fest unter besonderen Bedingungen. Doch lassen sich strenggläubige Juden das feiern verbieten?

Datenspende - wie Fitnesstracker im Kampf gegen das Coronavirus helfen sollen | Bild: BR
21 Min. | 8.4.2020

VON: Lukas Graw

SHOWNOTES

Neueste Episoden