Tagesticket - Der Früh-Podcast

Corona: Das Ende für die Sharing Economy?

Sharen statt besitzen - das geht immer noch, läuft aber nicht mehr. Unternehmen der Sharing Economy wie Uber, Airbnb oder Couchsurfing fehlen die Nutzer. Couchsurfing hat jetzt sogar die Mitglieder angeschrieben, "unterstützt uns bitte” - sonst war´s das. Für Jonas Pentzien vom Institut für ökologische Wirtschaftsforschung deckt Corona die Schwachstellen in den Geschäftsmodellen mancher Plattformen auf. Außerdem: Was beim EU-Gipfel heute auf dem Programm steht und warum das kein Spaß für die Staats- und RegierungschefInnen wird.

Corona: Das Ende für die Sharing Economy? | Bild: BR
18 Min. | 19.6.2020

VON: Julia Zöller

Neueste Episoden