Tagesticket - Der Früh-Podcast

Armenien vs. Aserbaidschan: "Ich hoffe, dass es nicht zum Krieg kommt”

Das sagt die 35-jährige deutsche Schriftstellerin Olga Grjasnowa zu den wieder aufflammenden Konflikten in ihrer Heimat. Sie ist in Baku geboren und musste als Kind schon erfahren, was Krieg bedeutet. Sie ist sich sicher: "Bergkarabach ist ein Landstrich für den man nicht sein Leben aufs Spiel setzen sollte”. Wir sprechen mit ihr darüber, was der Konflikt für die Menschen in den beiden Ländern bedeutet und wie sie die Geschichte ihrer Heimat in ihren Romanen verarbeitet hat. Und nicht viel weiter, in der Türkei, tritt heute ein neues Social Media-Gesetz in Kraft, das der Regierung maximale Kontrolle über Facebook und Co. garantiert.

Armenien vs. Aserbaidschan: "Ich hoffe, dass es nicht zum Krieg kommt” | Bild: BR
15 Min. | 1.10.2020

VON: Anna Bühler-Brück

Neueste Episoden