Tagesticket - Der Früh-Podcast

Alles wieder vergessen? - wie steht es um Personal und Bewohner*innen von Alten- und Pflegeheimen?

4000 Coronavirus Neuinfektionen in Deutschland an einem Tag - ein Schock auch für Michelle Planert. Die Altenpflegefachkraft in Eichstätt verzichtet freiwillig auf größere Feste, um ihre Bewohner*innen nicht in Gefahr zu bringen. Wir sprechen mit ihr darüber, wie sie versuchen ihre Bewohner*innen vor Corona zu schützen und vor der Vereinsamung zu bewahren. Und: Ein Jahr nach dem Attentat auf eine Synagoge in Halle sprechen wir mit Lars Umanski von der Jüdischen Studierenden Union Deutschland. Sie haben einen Crowdfund für Ismet Tekin, den Besitzer des Kiez Döners gestartet - auch in seinem Laden wurde vor einem Jahr ein Mensch getötet. Danach gab es kaum noch Gäste, dafür viele leere Versprechungen. Über 30.000 Euro sind mittlerweile zusammengekommen. Update: Leider musste der in dieser Folge erwähnte Start von Michael Schumachers Sohn Mick Schumacher heute im 1. Freien Training bei der Formel 1 ausfallen. Bei dem schlechten Wetter am Nürburgring wäre das Sicherheitsrisiko zu groß gewesen, da der Notfall-Helikopter nicht hätte starten können. Der muss bei der Formel 1 bei jeder Rennaktivität startbereit sein.

Alles wieder vergessen? - wie steht es um Personal und Bewohner*innen von Alten- und Pflegeheimen? | Bild: BR
19 Min. | 9.10.2020

VON: Julia Zöller, Tobias Zervos

SHOWNOTES

Neueste Episoden