Tagesticket - Der Früh-Podcast

230 Volt Stromschläge auf Anweisung - warum lassen wir uns so leicht manipulieren?

Heute soll das Urteil fallen im "Stromschläge-Prozess”: Für eine angebliche Studie haben sich junge Frauen Strom durch den Körper gejagt. Ein Fake-Mediziner gab ihnen per Skype die Anweisungen und hat ihnen zugesehen. Doch warum haben sie überhaupt mitgemacht? Sind wir wirklich so leicht manipulierbar? Darüber wir sprechen wir mit der Kriminalpsychologin Lydia Benecke. Und: Immer mehr Schwangere vertrauen auf die Hilfe von Baby-Plannern - wir stellen euch diesen erstmal seltsam klingenden Beruf vor.

230 Volt Stromschläge auf Anweisung - warum lassen wir uns so leicht manipulieren? | Bild: BR
18 Min. | 20.1.2020

VON: Julia Zöller

Neueste Episoden