Tagesticket - Der Früh-Podcast

20 Jahre NSU Morde - wie die Justiz gegen Rechts versagt

Heute vor 20 Jahren wurde das erste Opfer von der NSU in Nürnberg getötet: Enver Simsek. Der Blumenhändler wurde lange beobachtet und aus rein rassistischen Gründen erschossen. Sein Sohn Abdulkerim Simsek sagt: es sind immer noch nicht alle Mittäter gefasst. Und: unseren Gesundheitsämtern fehlt es an Personal. Das merken wir vor allem in der Corona Krise. Doch viele junge Mediziner*innen wollen nicht im öffentlichen Gesundheitsdienst arbeiten. Warum sich dort die Bezahlung und die Ausbildung dringend verbessern muss, darüber sprechen wir mit Susanne Johna vom Marburger Bund.

20 Jahre NSU Morde - wie die Justiz gegen Rechts versagt | Bild: BR
14 Min. | 9.9.2020

VON: Linda Becker, Tobias Zervos

Neueste Episoden