Tagesgespräch

Upcycling statt Wegwerfen: Was lässt sich aus alten Sachen machen?

Diese Woche ist die Europäische Woche der Abfallvermeidung - und die ist offensichtlich auch nötig. Denn wir Deutschen produzieren mehr Abfall denn je: 230 Kilo pro Kopf und Jahr. Abfall lässt sich aber nicht nur beim Einkaufen und mit Recycling vermeiden, sondern auch durch Upcycling. Das heißt aus alten Sachen neue tolle Dinge zu machen. Moderation: Christine Krueger / Gast: Stefanie Treiber, Upcycling-Expertin, gestaltet in der WDR-Servicezeit "Lieblingsstücke"

Upcycling statt Wegwerfen: Was lässt sich aus alten Sachen machen? | Bild: www.colourbox.de
53 Min. | 20.11.2019

VON: Christine Krueger

Tagesgespräch | Bild: iStock / Montage: BR