Tagesgespräch

Orbán-Sieg: Was bedeutet das für Europa?

Ungarn bleibt rechtsnational: Der EU-kritische und autokratische Ministerpräsident Ungarns Viktor Orbàn startet seine vierte Amtszeit und wird seinen konservativen Kurs fortsetzen. Wird es jetzt noch enger für ein freiheitlich-demokratisches Europa? Gast im Studio bei Bayern 2-Moderator Achim Bogdahn war heute Kai-Olaf Lang von der Stiftung Wissenschaft und Politik in Berlin.

53 Min. | 9.4.2018
  • Merken
  • Herunterladen
Kontakt zur Redaktion

Neueste Episoden

  • 53 Min.