Tagesgespräch

Mindestlohn, Co2-Abgabe, Vermögenssteuer: Soll die Groko nachverhandeln?

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans bilden die neue Spitze der SPD. Sie stehen für einen kritischen Kurs zum Koalitionspartner CDU/CSU. Sie wollen unter anderem bei Mindestlohn, Klimaschutz und bei der Vermögenssteuer nachverhandeln und mehr Forderungen der SPD durchsetzen. Moderation: Christine Krueger / Gäste: Prof. Clemens Fuest, Präsident ifo-Institut und Achim Wendler, Leiter BR-Hauptstadtstudio

Mindestlohn, Co2-Abgabe, Vermögenssteuer: Soll die Groko nachverhandeln? | Bild: dpa-Bildfunk/Kay Nietfeld
53 Min. | 9.12.2019

VON: Christine Krueger

Tagesgespräch | Bild: iStock / Montage: BR

Neueste Episoden