Tagesgespräch

Gefangen in Syrien: Muss Deutschland die IS-Kämpfer zurücknehmen?

US-Präsident Trump hat Europa aufgefordert, Hunderte deutsche IS-Kämpfer, die in Syrien gefangen gehalten werden, aufzunehmen und sie vor Gericht zu stellen. Geschieht das nicht, seien die USA gezwungen, die Kämpfer freizulassen. Moderation: Christine Krueger / Gast: Prof. Christoph Safferling, Lehrstuhl für internationales Straf- und Völkerrecht, Universität Erlangen-Nürnberg

Gefangen in Syrien: Muss Deutschland die IS-Kämpfer zurücknehmen? | Bild: pa/dpa/dabiq
53 Min. | 20.2.2019

VON: Christine Krueger

Tagesgespräch | Bild: iStock / Montage: BR