Tagesgespräch

Friedensnobelpreis für Aktivisten gegen sexuelle Gewalt: Was halten Sie davon?

Der Friedensnobelpreis geht heuer an zwei Menschenrechtsaktivisten. Denis Mukwege kümmert sich im Kongo um Opfer sexueller Gewalt und die Jesidin Nadia Murad kämpft als Betroffene von Deutschland aus gegen Menschenhandel und den Missbrauch von Frauen. Moderation: Achim Bogdahn / Gast: Ole von Uexküll, Direktor der Right Livelihood Stiftung (vergibt den Alternativen Nobelpreis)

Tagesgespräch | © 2017 Bayerischer Rundfunk
54 Min. | 5.10.2018

VON: Achim Bogdahn

Podcast Cover Tagesgespräch | © 2017 Bayerischer Rundfunk