Tagesgespräch

Der Staat gibt‘s mit vollen Händen: Können wir uns die Corona-Schulden leisten?

Angesichts der Corona-Pandemie plant der Bund im nächsten Jahr eine Rekord-Neuverschuldung von knapp 180 Milliarden Euro. Was meinen Sie: Wie sollten die Ausgaben in der Krise finanziert werden? Moderation: Achim Bogdahn / Gast: Christine Bergmann, BR-Wirtschaftsredakteurin

Der Staat gibt‘s mit vollen Händen: Können wir uns die Corona-Schulden leisten? | Bild: picture-alliance/dpa
53 Min. | 11.12.2020

VON: Achim Bogdahn

Tagesgespräch | Bild: iStock / Montage: BR

Neueste Episoden